Buddy e.V. Logo

sgesg

"...Auf dem Weg zur Kinderrechteschule"

Das LANDESPROGRAMM KINDERRECHTE unterstützt Schulen dabei, ihre pädagogische Praxis an der UN-Kinderrechtskonvention auszurichten.
Ziel ist es, eine partizipative, inklusive und diversitätsbewusste Lernumgebung für alle Kinder und Jugendlichen zu schaffen.

Aktuelles

  • 30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland – eine Bilanz

    vor 30 Jah­ren ist die UN-Kin­der­rechts­kon­ven­ti­on in Deutsch­land in Kraft getre­ten. Zu die­sem Anlass ver­öf­fent­licht UNICEF Deutsch­land eine Publi­ka­ti­on mit dem Titel   30 Jah­re UN-Kin­der­rechts­kon­ven­ti­on in Deutsch­land – eine Bilanz   Dar­in befas­sen sich Expert*innen aus der Poli­tik, Wis­sen­schaft, Ver­bän­den und NGOs mit der Kin­der­rechts­kon­ven­ti­on, ana­ly­sie­ren den aktu­el­len Stand der Umset­zung der Kin­der­rech­te in der […]

    > mehr Info
  • APUZ – Kinder und Politik

    APuZ_2022-13–14_online

    > mehr Info
> zum News-Archiv

Prof. Dr. Rita Süssmuth „Kinderrechte gehören ins Grundgesetz“

 

Engagementpartner

EDUCATION Y ist Trägerin des buddY-Programms und wurde 2005 auf Initiative der Vodafone Stiftung Deutschland gegründet.

In Kooperation mit UNICEF Deutschland und dem MINISTERIUM FÜR SCHULE UND BILDUNG NRW hat EDUCATION Y ein Grundschulprogramm Kinderrechte aufgelegt, in dem Lehrer*Innen und päd. Mitarbeiter*innen erfahren, wie sie Kinderrechte im Sinn der UN-Kinderrechtskonvention prominent in den Blickpunkt schulischer Entwicklung stellen können.

Landesbehörde für politische Bildung NRW

Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention

Makista

Bündnis Bildung für eine demokratische Gesellschaft

Unfallkasse NRW

NRW Bank

UNICEF

Ministerium für Schule und Bildung

IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN

ELISABETH STROETMANN
Landeskoordinatorin Landesprogramm KINDERRECHTESCHULEN NRW
T. 0211 30 32 91-26
Elisa Messerschmidt
Bildungsreferentin // buddY-Programm // Wirtschafts.Forscher!
T. 0211 30 32 91-231