Buddy e.V. Logo

sgesg

Prof. Dr. Rita Süssmuth: „Kinderrechte gehören in das Grundgesetz“

Auf dem Weg zur Kinderrechteschule

Das LANDESPROGRAMM KINDERRECHTE unterstützt bundesweit Schulen dabei, ihre pädagogische Praxis an der UN-Kinderrechtskonvention auszurichten.

Ziel ist, eine partizipative, inklusive und diversitätsbewusste Lernumgebung für alle Kinder und Jugendlichen zu schaffen.

In Kooperation mit UNICEF Deutschland und dem MINISTERIUM FÜR SCHULE UND BILDUNG NRW hat EDUCATION Y ein Grundschulprogramm Kinderrechte aufgelegt, in dem Lehrer:innen und pädagogische Mitarbeiter:innen erfahren, wie sie Kinderrechte im Sinn der UN-Kinderrechtskonvention prominent in den Blickpunkt schulischer Entwicklung stellen können.

Haben Sie Interesse, mehr Informationen zum Landesprogramm Kinderrechteschulen NRW? Sie können sich hier eintragen, um mehr Informationen zu erhalten.

 

Aktuelle Empfehlungen:

Bildungsprogramm “Wasserhelden. Gemeinsam lernen,
gemeinsam verändern”

Das Programm der Neven Subotic Stiftung gibt Einblicke in das tägliche Leben und die
zahlreichen Herausforderungen von Menschen ohne Zugang zu sauberem Trinkwasser am
Beispiel Äthiopiens. Es vereint das Lernen über und für Kinderrechte mit den Ansätzen und
Zielen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung und mündet in der Initiierung von lokalen
Projekten oder Aktionstagen im Sinne des Ansatzes ‘think global - act local’.

Wasserhelden | Neven Subotic Stiftung (n2s.ngo)

Wasserhelden stellt Ihnen einen inhaltlichen und methodisch-didaktischen Rahmen sowie
eine konkrete Umsetzungsform einer Bildung für nachhaltige Entwicklung bereit. Damit
bietet das Programm ein geeignetes Format, kinderrechtliches und nachhaltiges
Engagement an Ihrer Einrichtung zu fördern.

Hauptzielgruppe sind aktuell Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 14 Jahren.
Wir möchten Sie in diesem Zuge aber auf die bedarfsgerechte sowie strukturell und zeitlich
flexible Umsetzungsform unseres Programms hinweisen.

Die nächstmögliche Anmeldung zur Programmteilnahme ist bis zum 17. Februar 2023
möglich und erfolgt online unter der Adresse
www.wasserhelden.n2s.ngo/kontakt-und-anmeldung/.

Die Programmteilnahme startet mit einer Schulung für die ausführenden Fachkräfte.
Fortbildungstermin: 03. März 2023
Ort: Heinrich-Schmitz-Bildungszentrum, 44137 Dortmund
Uhrzeit: 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Rahmen: Präsenzveranstaltung

Rückfragen an: wasserhelden@n2s.ngo | 0231-33016147


"Charta der Vielfalt"

(Toolbox) für Diversity in der Arbeitswelt


Kinderrechte-Portal der National Coalition – Netzwerk zur Umsetzung der Kinderrechtskonvention in Deutschland.


Jugendcheck

Kinder und Jugendliche haben Rechte. Das macht sie stark!

Hier können sie ihre Rechte kennen und verstehen lernen. 

Hier gelangen Sie zum Jugendcheck über BIPARCOURS

Selbstlernmodul für päd. Fachkräfte

Hier gelangen Sie zum Selbstlernmodul

Hier gelangen Sie zum Selbstlernmodul über BIPARCOURS


Was ist los mit Jaron?

Digitaler Grundkurs zum Schutz von Schüler:innen vor sexuellem Missbrauch

Landesbehörde für politische Bildung NRW

Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention

Makista

Bündnis Bildung für eine demokratische Gesellschaft

Unfallkasse NRW

NRW Bank

UNICEF

Ministerium für Schule und Bildung

IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN

ELISABETH STROETMANN
Landeskoordinatorin Landesprogramm KINDERRECHTESCHULEN NRW
T. 0211 30 32 91-26
Marcel Schlinker
Assistenz // Handlungsfeld Schule
T. 0211 30 32 91-24